*
Logo unterseiten
blockHeaderEditIcon

Historische Nutzfahrzeuge - Jürg Biegger

NAW Bergpostauto (1989)

Die 1982 gegründete NAW Nutzfahrzeuggesellschaft Arbon & Wetzikon AG baute nach der Produktionseinstellung von FBW und Saurer in deren ehemaligen Fabrikhallen bis 2003 Busse, die mit Mercedes Komponenten bestückt wurden. Als erstes NAW Buschassis kam dieses wendige BH2-23 Chassis auf den Markt. Mit seinen geringen Aussenabmessungen und dem kurzen Radstand ist die Nr. 11 ein Fahrzeug, mit dem abgelegene Destinationen erreicht werden können, die den anderen Bussen verschlossen sind. Das hübsche Postauto eignet sich aber auch für Hochzeiten, Geburtstagsfahrten und Vereinsreisen - besonders attraktiv wirkt der Doppeleinsatz der Nrn. 9 und 11.

Gründe, dieses Fahrzeug zu buchen

  • bequeme Reisesitze
  • schnell (Spitze bei 90 km/h)
  • ausgesprochen wendiges Bergpostauto
  • auf Wunsch mit nostalgischem Postanhänger

Technische Daten

Hersteller Chassis/Motor: NAW/Mercedes
Hersteller Karosserie: Ramseier+Jenzer Biel
Chassis-/Motortyp: BH2-23 / OM366A
Baujahr: 1989
im HNF-Park seit: 2006
Motorleistung: 170 PS
max. Reisegeschwindigkeit: 90 km/h
Sitzplätze (ohne Chauffeur): 29 + 1
Wagenlänge: 8.16 m
Breite: 2.30 m
Anstrich: gelb/schwarz/crème
NAW Bergpostauto (1989) Bild
blockHeaderEditIcon
NAW Bergpostauto (1989)
Adresse
blockHeaderEditIcon

Historische Nutzfahrzeuge

Jürg Biegger GmbH

Fischbachstrasse 16
CH-8717 Benken

Tel. +41 55 293 59 16

Fax +41 55 283 20 22

Button-Fahrzeuge
blockHeaderEditIcon
Button-Museum
blockHeaderEditIcon
Button-Reiseprogramm
blockHeaderEditIcon
Button-Bücher
blockHeaderEditIcon
Webmaster/Login
blockHeaderEditIcon
Webdesign by Kniv-Web GmbH | www.kniv-web.chImpressum | Kontakt | Login
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail